History

Marinekameradschaft Ensdorf 1955 e.V.

 

Die Geschichte der Marinekameradschaft Ensdorf 1955 e.V.

 

Die Marinekameradschaft Ensdorf 1955 e.V. ist eine Zusammenkunft von Angehörigen der Handels- und Kriegsmarine. Im Dezember 1955 wurde mit 40 Gründungsmitgliedern Herr Erhard Martin zum 1. Vorsitzenden gewählt.

 

Im Juli 1965 beschlossen die Gemeinderäte zusammen mit der Marinekameradschaft die Übernahme zur Patenschaft mit dem Hohlstablenkboot "Widder".

 

Parallel gründet wir 1967 eine Freundschaft mit unseren Nachbarn den französischen Marinekameraden zu Stiring Wendeln, diese Freundschaft blüht bis heute !

 

 

Im Jahre 1990 gründete die Marinekameradschaft Ensdorf eine erneute Patenschaft mit dem Minensuchbott "Ensdorf", nachdem die Widder zuvor leider außer Dienst gestellt wurde.

 

Auf Wunsch vieler Vereinsmitglieder wurde im August 1981 ein Shanty Chor gegründet, der zu Spitzenzeiten 45 volluniformierte Marinekameraden umfasste und über Jahrzehnte reüsierte.

 

Im Juni 2018 wurden wir nach einstimmigem Votum uns Satzungsänderung gemeinnützig.

 

 

 

 

Unser Gründungsmitglied Franz Wagner - auch noch im fortgeschrittenem Alter musizierte er mit voller Kraft.